World

Bei Überschwemmungen in China sind 21 Menschen ums Leben gekommen, Tausende fliehen in Notunterkünfte.

Durch sintflutartige Regenfälle verursachte Überschwemmungen töteten 21 Menschen in der chinesischen Provinz Hubei, sagten Beamte am Donnerstag.

Die starken Regenfälle, die voraussichtlich bis Freitagabend andauern werden, haben seit Mittwoch etwa 20 Zoll Regen in Gebiete von Hubei gebracht, sagten Beamte. Zusätzlich zu den 21 Toten in der Gemeinde Liulin wurden laut lokalen Nachrichtenberichten vier Menschen vermisst.

Die Überschwemmung führte dazu, dass mehr als 7.200 Menschen in Notunterkünfte flohen, während fast 6.000 weitere umgesiedelt wurden, berichteten lokale Nachrichtenmedien. Mehr als 280.000 Menschen waren von den Überschwemmungen betroffen, darunter auch Personen, die Sachschäden erlitten, sagten Beamte.

Der Sachschaden war groß: In Liulin wurden nach Medienberichten mehr als 2.700 Häuser und Geschäfte überflutet, 63 Brücken und rund elf Kilometer Straßen zerstört, 221 Gebäude eingestürzt. In den sozialen Medien veröffentlichte Videos zeigten sich schnell bewegende Hochwasser, die durch Straßen flossen und Gebäude überholten, wobei Autos auf zerstörten Straßen stecken blieben.

China steht vor den gewaltigen Herausforderungen des Klimawandels, nachdem es zu einer Zeit modernisiert wurde, als seine Staats- und Regierungschefs Wirtschaftswachstum der Klimaresistenz vorzogen, was viele seiner Städte schlecht gerüstet machte, um Wasser von sintflutartigen Regenfällen aufzunehmen. Obwohl Überschwemmungen ein komplexes Problem mit vielen Ursachen sind, verursacht der Klimawandel bei vielen Stürmen stärkere Niederschläge.

Anfang August gab die Regierung bekannt, dass in der Provinz Henan seit Mitte Juli 302 Menschen durch Überschwemmungen gestorben waren, darunter 14 in einem U-Bahn-Tunnel, der in Zhengzhou schnell überflutet wurde. Im vergangenen Sommer gab es ähnlich heftige Regenfälle, bei denen Hunderte Menschen ums Leben kamen und wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe verursacht wurden.

Liu Yi trug zur Forschung bei.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Başa dön tuşu