Arts

„Saturday Night Live“ kehrt mit einem neuen Präsidenten Biden zurück

Es ist eine neue Staffel bei „Saturday Night Live“, was neue Darsteller bedeutet – und überraschenderweise ein neuer Darsteller, der Präsident Biden in seiner ersten Folge in der Show spielt.

Sie erinnern sich vielleicht: „S. NL ” hatte in der letzten Saison nicht die einfachste Zeit, einen Biden-Imitator zu finden: Es verließ sich auf Gaststar Jim Carrey, um diese Rolle während der Präsidentschaftswahlen 2020 zu besetzen, aber ohne große Wirkung, und Carrey gab bekannt, dass er die Show nach einer geplanten Sechs verlässt Wochen.

Der Mantel wurde dann an Darsteller Alex Moffat übergeben, der während des Rests der Staffel nur zeitweise als Biden auftrat, was zu einiger Kritik führte, dass „S. N. L. “ griff den 46. Präsidenten an.

Betreten Sie den neuen Darsteller James Austin Johnson, einen Komiker, dessen Einstellung als „S. N. L. ” vorgestellter Spieler wurde am vergangenen Montag angekündigt und war vielleicht besser bekannt für virale Videos, in denen er den ehemaligen Präsidenten Donald J. Trump verkörperte.

Die meisten „S. N.L.“-Rookies können bei ihren Debüt-Auftritten bestenfalls eine einzige Zeile erwarten. Aber Johnson stand an der Spitze der kalten Eröffnung der Show an diesem Wochenende und spielte Präsident Biden, als er die Nation über die jüngsten Ereignisse einholte und versuchte, die Demokraten dazu zu bringen, sich auf seine innenpolitische Agenda zu einigen.

„Was kocht?“ fragte Johnson. „Was ist gut? Wie war der Sommer für alle? Meine war schlecht. Cuomo nicht schlecht, aber definitiv nicht gut in Afghanistan. ”

Johnson fuhr fort: „Jeder macht mich wegen dieses Drohnenangriffs rasend. Aber auf der positiven Seite bin ich den ganzen Sommer gefahren, ohne einmal die Treppe herunterzufallen. ”

Er fügte hinzu: „Und hey, der Broadway ist zurück. Das ist spannend, oder? Ebenso die Taliban. Also, gewinne einige, verliere einige. ”

Die Eröffnungsskizze beleuchtete auch einige „S. N. L. “-Veteranen, die sich nicht sicher waren, ob sie dieses Jahr zur Show zurückkehren würden, darunter Cecily Strong, die als Senatorin Kyrsten Sinema von Arizona auftrat.

„Was will ich von dieser Rechnung?“ Stark gefragt. „Ich sag nichts. Denn ich bin nicht zum Kongress gekommen, um Freunde zu finden. Und bisher Mission erfüllt. ”

Aidy Bryant, ein weiterer Darsteller, dessen Rückkehr in die Show ungewiss war, trat als Senator Joe Manchin auf: „Ich bin eine Demokratin aus West Virginia“, sagte sie. „Wenn ich für Elektroautos stimme, bringen sie mich um. ”

Ego Nwodim spielte die Abgeordnete Ilhan Omar von Minnesota („Danke, Joe, dass Sie mich nicht Kamala genannt haben“) und Melissa Villaseñor spielte die New Yorker Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez, die sich als „die Cruella der Met Gala“ bezeichnete. ”

Villaseñor sagte: „Ich trug ein Kleid mit der Aufschrift ‚Steuer die Reichen‘. ’ Dann verbrachte er die ganze Nacht damit, mit den Reichen zu feiern. Hoppla. ”

Pete Davidson war zurück als New Yorks Ex-Gouverneur Andrew M. Cuomo und versuchte, innerhalb der Demokratischen Partei Frieden zu schließen: „Wir sind wie eine große italienische Familie“, sagte Davidson. „Und wissen Sie, was Italiener gerne machen? Umarme und küsse und streiche mit den Fingern über den Rücken des anderen. ”

Außerdem tauchte Moffat auch in diesem Sketch auf – diesmal in seiner wiederkehrenden Rolle als Senator Chuck Schumer von New York. „Du erinnerst dich vielleicht an mich“, sagte er. „Aber du nicht. ”

Zarte „Star Trek“-Parodie der Woche

Wir sind uns nicht ganz sicher, warum dieser Abschnitt, der Jeff Bezos‘ Sommeraufenthalt in den nahen Weiten des Weltraums vortäuscht, als Sendung von „Star Trek. “ Aber es gab Gastmoderator Owen Wilson eine gute Ausrede, um einen besonders rücksichtslosen Bezos mit Cowboyhut zu spielen, zusammen mit seinem echten Bruder Luke Wilson, der als Bezos’ jüngerer Bruder und Mitastronaut Mark Bezos auftrat.

Mikey Day tauchte auf, um das einmalige „S. N. L. “ hostet Elon Musk und stellt dieses Ultimatum: „Der Raum ist nur groß genug für einen seltsamen weißen Milliardär. Du könntest also sagen dich zu schlagen ist mein prime Ziel. ”

Wochenend-Update Witze der Woche

Drüben am Weekend Update Desk haben die Moderatoren Colin Jost und Michael Che über den Beginn der neuen Saison und Präsident Bidens ins Stocken geratene Infrastrukturgesetzgebung gesprochen.

Jost begann:

Che fuhr fort:

Pete Davidson Monolog der Woche

Als Davidson das letzte Mal im Mai am Weekend Update-Desk erschien, schien er sich von „S. N. L. “ ganz und sagt den Zuschauern: „Es war eine Ehre, vor euch aufzuwachsen, also danke. ”

Aber nein: Er war diese Saison zurück und wieder beim Weekend Update, hauptsächlich, um sich bei der Met Gala im September über seine eigene Kleidung lustig zu machen. („Ich sehe aus wie James Bond bei seiner Quinceañera.“ „Ich sehe aus, als hätte eine der drei blinden Mäuse Fentanyl verkauft.“ „Ich sehe aus wie Tilda Swinton am lässigen Freitag.“)

Wie um zu bestätigen, dass wir seinen letzten Monolog nicht halluziniert hatten, beendete Davidson diesen mit einem Schrei: „Ich kann nicht glauben, dass ich zurück bin!“

Norm Macdonald Tribute of the Week

Weekend Update war auch, wo „S. NL “ würdigte diese Woche Norm Macdonald, den ehemaligen Moderator des Segments (von 1994 bis 1997), der letzten Monat im Alter von 61 Jahren starb stellte eine Reihe von Clips vor, in denen Macdonald einige seiner letzten Wochenend-Update-Witze lieferte, darunter:

  • „Im ​​Weißen Haus hat sich Präsident Clinton diese Woche offiziell gegen gleichgeschlechtliche Ehen ausgesprochen. Darüber hinaus sagte der Präsident, er sei auch nicht zu verrückt nach andersgeschlechtlichen Ehen. ”

  • “In einem brillanten Film während der Schlussplädoyers setzte der Simpson-Anwalt Johnnie Cochran die Strickmützen der Staatsanwälte auf, die O. J. in der Nacht der Morde trug. Obwohl O. J. seinen Fall möglicherweise verletzt hat, als er plötzlich herausplatzte: „Hey, hey, einfach damit. Das ist mein Glückshut. ’“

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"