Unsere Veröffentlichungsgrundsätze

germanytaxi.de VERÖFFENTLICHUNGSGRUNDSÄTZE

  • Die Hauptfunktion des Internet-Journalismus besteht darin , Fakten zu  finden und  sie der Öffentlichkeit so schnell wie möglich und mit allen verfügbaren Informationen zu vermitteln , ohne zu verfälschen , zu übertreiben und unter Druck zu setzen  .
  • Niemand darf in Veröffentlichungen aufgrund seiner Rasse, seines Geschlechts, seines  sozialen Status  oder seiner  Zugehörigkeit , seiner  religiösen Überzeugungen oder seiner  körperlichen Mängel  gedemütigt oder verurteilt werden.
  • Einschränkung der Gedanken-, Gewissens- und Meinungsfreiheit; Es  kann keine Sendung gemacht werden, die das allgemeine moralische Verständnis, die religiösen Gefühle und die Grundlagen der Familieninstitution erschüttert.
  •  Spitznamen und Ausdrücke , die Einzelpersonen und Organisationen über die Grenzen der Kritik hinaus  erniedrigen, erniedrigen  oder  verleumden, dürfen nicht verwendet werden.
  • Niemand  kann für „schuldig“ erklärt werden, es sei denn, seine Schuld kann durch eine gerichtliche Entscheidung festgestellt werden  .
  • Nachrichten, deren Recherche im Rahmen des Journalismus erfolgt, dürfen nicht ohne Prüfung und ohne Angabe der daraus gewonnenen Ergebnisse und/oder  ohne Gewissheit ihrer Richtigkeit veröffentlicht werden  .
  • Sofern dies nicht im öffentlichen Interesse liegt, können  Nachrichten nicht mit Methoden produziert werden, die als Angriff auf  die Persönlichkeitsrechte der betroffenen Person angesehen werden können, wie z. B. die Verwendung einer versteckten Kamera, heimliche Tonaufzeichnungen, das Betreten von Privateigentum  .
  • Bei der Recherche, Aufbereitung und Veröffentlichung von Nachrichten gilt es  , stets ausgewogen, sachlich und  objektiv zu handeln . Die Meinung  des Angeklagten ist in den veröffentlichten Nachrichten enthalten  . Reagiert die betroffene Person nicht oder ist sie nicht erreichbar, wird dies in derselben News mitgeteilt.  In den veröffentlichten Zitaten werden keine Zusammenfassungen oder Änderungen vorgenommen , die die Person  unverständlich  oder  lächerlich machen  . Quelle  und  Datum sind  in den veröffentlichten Zitaten  eindeutig angegeben.
  • Alle Meinungsumfragen werden  mit eindeutiger Angabe des Namens der forschungsführenden Institution, deren Anfrage und Finanzierung, des Datums und der Anzahl der Befragten sowie der Forschungsmethode veröffentlicht  .
  • Sendungen, die zu Gewalt und Mobbing ermutigen oder anstiften,  Kinder negativ beeinflussen  und zu Hass und Feindschaft zwischen Einzelpersonen, Gemeinschaften und Internationalen aufstacheln, werden  vermieden.
  • Das Recht auf Gegendarstellung  und  Widerlegung aufgrund falscher Veröffentlichungen wird   respektiert und notwendige Maßnahmen ergriffen.
  • germanytaxi.de ,  zum Zweck der Fehlerkorrektur  erzeugt regelmäßig Mechanismen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"