Real Estate

Wie wäre es mit einem Concierge für Ihr spirituelles Leben?

Jardine Apartments in Los Angeles bieten alle Insignien des Luxuslebens im Jahr 2021: berührungslose Aufzüge, ein Fitnessstudio auf dem Dach und einen Pool mit privaten Cabanas. Und dann gibt es noch eine ungewöhnlichere Annehmlichkeit: einen „spirituellen Concierge“, der den Bewohnern alles von Vollmond-Intentionszeremonien bis hin zu Klangbädern einrichten kann.

Auf der Suche nach Käufern und Mietern, die offen für das, na ja, woo-woo sind, bieten mehrere neue Entwicklungen im ganzen Land Meditations-, Heiler-, Schamanen- und spirituelle Concierge-Programme an – Wellness-Angebote gehen mehrere Schritte über Yoga und Pilates vor Ort hinaus. In einem Zeitalter der Selbstfürsorge und des Bewusstseins für psychische Gesundheit hoffen die Entwickler, dass die Angebote diejenigen ansprechen, die Spiritualität als Teil eines Wellness-Lebensstils angenommen haben. Aber werden sie Käufer und Mieter auf einer traditionelleren Reise abschrecken?

Im Gardenhouse in 8600 Wilshire in Beverly Hills wird es monatliche spirituelle Erfahrungen vor Ort geben, die an Mondzyklen gebunden sind. Eine Kakaozeremonie – das ist eine von Schamanen geleitete „Heilung“, die Segen und anschließendes Trinken einer traditionellen Bitterschokolade, Absichtseinstellung und Tanz oder Bewegung beinhaltet – steht auf der Speisekarte. Es gibt auch eine „Vollmond-Intentionszeremonie“, bei der die Teilnehmer Dinge verbalisieren und in Tagebücher schreiben, die sie loslassen möchten (Kristalle, Visualisierung und Salbeiverbrennung können auch beteiligt sein). Die Veranstaltungen finden im Atrium des Gebäudes statt, einem architektonischen Open-Air-Raum mit schwarzen venezianischen Putzwänden und einem riesigen Brunnen mit einem reflektierenden Pool.

Gardenhouse in Beverly Hills wird monatliche spirituelle Erfahrungen vor Ort veranstalten. Kredit. . . Held

„Es entspricht wirklich dem Ziel, unseren Käufern Wellness ins Haus zu bringen“, sagte Mike DiSilva, der in Los Angeles ansässige Entwicklungsmanager für das Projekt. Die 18-Einheiten-Eigentumswohnung hat auch die angeblich größte lebende Mauer in Amerika; Die Preise für Eigentumswohnungen beginnen bei 2 US-Dollar. 95 Millionen.

Eran Polack, der Entwickler von Maverick im New Yorker Stadtteil Chelsea, war skeptisch, als sein Marketing- und Vertriebsteam zum ersten Mal mit der Idee zu ihm kam, einen spirituellen Concierge einzustellen. „Meine erste Reaktion als New Yorker war: ‚Das klingt nach einer sehr kalifornischen Sache‘“, sagte er.

Maverick, ein neues Gebäude in Chelsea, wird über typische Annehmlichkeiten wie ein Hallenbad verfügen, aber auch einen spirituellen Concierge bieten. Kredit. . . Vom Maverick bereitgestelltes Rendering.

John Gomes, der Makler des Gebäudes, hat ihn dazu überredet. Herr Gomes versuchte es zum ersten Mal mit Hypnotherapie, nachdem sein Mann vor etwas weniger als einem Jahr gestorben war und war süchtig danach. “Aber ich werde sagen, es ist ein bisschen eine Geheimgesellschaft”, sagte er. Herauszufinden, wie man ehrliche Praktiker findet und mehr über die verschiedenen Behandlungen erfahren kann, war überwältigend. „Also dachten wir: ‚Wow, was wäre, wenn wir dies als Annehmlichkeit zum Nutzen unserer Kunden anbieten und ihnen einen One-Stop-Shop bieten könnten, damit Sie es nicht selbst herausfinden müssen?’“ Diese Concierges haben keine festen Schreibtische in den Gebäudelobbys, stehen jedoch per E-Mail oder Telefon zur Verfügung, um die Bewohner auf Anfrage zu beraten.

Herr Polack sagte, er denke, spirituelle Angebote könnten Millennial-Käufer ansprechen, die sowohl Annehmlichkeiten als auch „Inhalte“ wünschen, einschließlich Vor-Ort- und virtueller Veranstaltungen. „Ich bin kein spiritueller Mensch, ich muss ehrlich zu dir sein“, sagte er. „Ich bin ein Immobilienentwickler, der versucht, ein Gebäude und ein Programm zu bauen, das den Leuten gefällt. ” Im Gegensatz zu wertvollen Quadratmetern für Yoga-Decks und Saunen steht das spirituelle Concierge-Programm den Entwicklern kostenlos oder zu geringen Kosten zur Verfügung. Die Bewohner zahlen in der Regel die Dienstleistungen selbst.

Andere Entwickler bringen ihre eigenen spirituellen Praktiken zu ihren Kunden. In Columbus, Ohio, umfasst Gravity, eine weitläufige neue Entwicklung auf einem bisher 10 Hektar großen Gelände, ein Zentrum für Transzendentale Meditation. (Transzendentale Meditation beinhaltet ein stilles, wiederholtes Mantra.) Brett Kaufman, der Entwickler, praktiziert seit 20 Jahren, sagte er.

Er beschrieb die Entwicklung als „bewusste Gemeinschaft“, die einen ganzheitlichen Ansatz für einen Wellness-Lifestyle verfolgt. „Die Sache mit der körperlichen Gesundheit ist wichtig – wir haben Fitnessstudios, wir haben Trainer und Yogastudios und Laufclubs“, sagte er. „Aber wir glauben, dass wir die psychische und spirituelle Seite der Dinge mit der gleichen Bedeutung behandeln müssen. ”

Herr Kaufman sagte, dass Pläne auch einen Standort für Psychiater, Therapeuten und Lebensberater namens Innerspace vorsähen, eine bequeme Vor-Ort-Einrichtung für die Bewohner, die auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein wird. (Gravity verfügt über Einzelhandelsflächen, Büros und wird nach Fertigstellung mehr als 1.000 Wohneinheiten haben, darunter Mietwohnungen und Co-Living-Spaces.)

Einige Entwickler und Immobilienmakler sagen, dass Wellness-Messaging nach der Covid-Krise und einem Jahr in nahezu Isolation attraktiver denn je ist. „Es gibt eine landesweite Diskussion über psychische Gesundheit“, sagte Justin Alvaji, Senior Community Manager von Jardine. „Wir wollten, dass unsere Mieter das Gebäude als Zufluchtsort empfinden und wollten die Extrameile gehen. ”

Aree Khodai, eine spirituelle Concierge, sagte, sie würde als Verbindungsperson und Coach für die Bewohner des neuen Programms arbeiten. Es ist etwas, was sie seit Jahren informell für Freunde und Bekannte tut und sie verschiedenen Schamanen und geprüften spirituellen Praktizierenden vorstellt, die sie durch ihre Arbeit als Yogalehrerin und Heilerin persönlich kennt.

„Wir greifen auf etwas zurück, das bereits passiert“, sagte sie. In ihrer früheren Arbeit hat sie Kunden mit allem verbunden, von Bewegungskursen bis hin zu ausgefalleneren Erfahrungen wie der Mikrodosierung von Pilzen, die sie als “eine Reise” beschrieb, mit “einer Absicht dahinter und einem Gespür für Lektionen und Erkenntnisse. “ (Gardenhouse und mehrere andere arbeiten mit einem Drittanbieter zusammen, mit dem Frau Khodai zusammenarbeitet, um die spirituellen Concierge-Dienste bereitzustellen.)

Die Veranstaltung im Jardine beinhaltete ein Klangbad und eine Kakaozeremonie. Zu den verwendeten Werkzeugen gehörten unter anderem eine Harfe, ein Glockenspiel, eine Kristallklangschale und ein Federfächer. Kredit. . . Ryan West

An einem kürzlichen Nachmittag ging sie durch Jardines Penthouse für 20.000 US-Dollar im Monat, das inszeniert, aber noch nicht vermietet war. Sie dachte, es könnte ein möglicher Raum für eine Heilungszeremonie sein. „Es ist fast so, als würde man den Raum segnen“, sagte sie. Das Gebäude, das sich auf dem Netflix-Campus in Hollywood befindet, wurde im Mai mit durchschnittlichen Mieten von rund 4.900 US-Dollar pro Monat eröffnet.

Herr Alvaji von Jardine gibt zu, dass Klangbäder und Vollmondzeremonien nicht jedermanns Sache sind. „Wenn das nicht Ihr Ding ist, kein Problem“, sagte er. „Komm einfach nächste Woche zu uns am Pool. ”

Melden Sie sich hier an, um wöchentliche E-Mail-Updates zu Wohnimmobilien-News zu erhalten. Folgen Sie uns auf Twitter: @nytrealestate.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Başa dön tuşu